Leider lässt uns ja momentan das Wetter sehr daran zweifeln, dass wir bereits im Frühling sind. Bei Schnee, Schneeregen, Wind und Temperaturen unter 10 Grad kommen eher keine Frühlingsgefühle auf. Aber dem trotzt man hier in München einfach mit dem Frühlingsfest, das einen kleinen Vorgeschmack auf das Oktoberfest bietet. Vom 21.4. bis 7.5.17 findet auf der Theresienwiese das diesjährige Frühlingsfest, auch Frühlingswiesn genannt, statt. Auch die Volksfestsaison in Bayern wird durch das Münchner Fest eingeläutet.

Neben den üblichen Schaustellerbetrieben, Fahrgeschäften und Festwirten bietet das Frühlingsfest jedes Jahr auch ein ganz besonderes Spektakel am Tag des bayerischen Brauchtums, der heuer am 30.4. ab  13 Uhr statt findet. Ein umfangreiches Programm mit Musik und Unterhaltung soll allen Interessierten das bayerische Brauchtum und die Traditionen näher bringen. So musizieren und tanzen z.B. Trachtengruppen und Musikkapellen auf den Straßen und zwischen den Ständen. Besondere Attraktionen sind auch Alphornbläser , Goaßlschnalzer und Pferdegespanne. Wer mehr darüber und über das Frühlingsfest wissen möchte, dem empfehlen wir folgende Webseite http://www.fruehlingsfest-muenchen.de.

Wir wünschen auf jeden Fall allen Münchnern und allen Münchenbesuchern viel Spaß und sind sicher, dass das Frühlingsfest auch in der warmen Jacke Spaß macht!