Falls Sie in München Menschen mit einem Surfbrett unter dem Arm begegnen, wundern Sie sich nicht. Diese sind vermutlich auf dem Weg zur Eisbachwelle hinter dem Haus der Kunst. Selbst Surferlegenden und Musiker wie Jack Johnson oder Donovan Frankenreiter sind auf der berühmten Stadt-Welle schon geritten. Die Surfer sind ein wahrer Publikumsmagnet und auf alle Fälle immer wieder ein Besuch wert.

So gelangen Sie zur Welle: Vom HBF mit der U4 oder U5 bis zum Lehel oder der Station Odeonsplatz, von dort ca. 10 Minuten zu Fuß zum Haus der Kunst.

Adresse:

Haus der Kunst
Prinzregentenstraße 1
80538 München
U-Bahn Lehel oder Odeonsplatz